ROUTE2 - DIE LEUCHTTURM ROUTE

Malerische Fischerorte, maritime Kultur und Geschichte sowie Strände, Leuchttürme und Walbeobachtung am Atlantik: drei Tage an der Nordküste von Massachusetts – ein Katzensprung von Boston aus.

IMPRESSIONEN ROUTEN

  • NANTUCKET_482x268.jpg
  • WESTMASSACHUSETTS - SPINGFIELD CONNECTICUT RIVER
  • WESTMASSACHUSETTS - GREENFIELD VILLAGE
  • MARBLEHEADCOVE NÖRDLICH VON BOSTON
  • MARTHA's VINEYARD EDGARTOWN LEUCHTTURM
  • NANTUCKET
  • BOSTON UND HAFEN
  • BOSTON - JOHN F. KENNEDY LIBRARY
  • SÜDOSTMASSACHUSETTS - PLYMOUTH

3 Tage / 2 Nächte

Entdecken Sie die Küste nördlich von Boston

Tag 1 – Fahrt von Boston nach Salem und Cape Ann

Übernachtung in Rockport oder Gloucester

Brechen Sie auf, um Salem zu erkunden, das Sie von Boston aus in nur 40 Minuten erreichen. Wenn Sie genug Zeit haben, legen Sie einen Stopp in Marblehead ein, einem wunderschönen kleinen Küstenort, in dem viele alte Kapitänshäuser erhalten geblieben sind.

In Salem können Sie an dem kleinen Hafen zum Lunch einkehren und durch den Ort mit seinen Buchhandlungen, Antiquitätenläden und geheimnisvollen Geschäften bummeln. Der Ort ist vor allem durch seine Geschichte der Hexen bekannt, besticht jedoch auch durch seine traditionsreiche maritime Vergangenheit.

Drei Attraktionen in Salem darf man nicht verpassen: das Witch Museum, das die Geschichte der Hexenverfolgung präsentiert, das grandiose Peabody Essex Museum, das der maritimen Geschichte von Massachusetts gewidmet ist, und das Haus mit den sieben Giebeln (House of the Seven Gables), das den Autor Nathaniel Hawthorne zu seinem gleichnamigen Roman inspirierte.
Fahren Sie nachmittags Richtung Cape Ann, Rockport und Gloucester.

Tag 2 – Rockport, Gloucester, Plum Island und Newburyport

Übernachtung in Newburyport

Nutzen Sie den Vormittag zu einem Bummel durch Gloucester, Rockport und Newburyport mit ihren Kunstgalerien und kleinen Fischereihäfen. Den Nachmittag können Sie damit verbringen, die Leuchttürme längs der Küste zu erkunden.

Ebenfalls sehenswert: Plum Island. Der Norden der Insel beherbergt einige beeindruckende Anwesen, der Süden ist ein Vogelschutzgebiet. Sie können dort entlang von Mooren, Dünen und langen, weißen Sandstränden spazieren gehen.

Tag 3 – Rückkehr nach Boston

Auf Walbeobachtungstour

Von der Küste nördlich von Boston, insbesondere von Gloucester aus, können Sie mit dem Schiff auf Walbeobachtungstour gehen. Die Meeressäuger zeigen sich zwischen Mai und Oktober in der Bucht von Massachusetts.

PLANUNG

Starten Sie Ihre Planung für Ihren nächsten Besuch in Massachusetts. Eine Übersicht mit unseren attraktiven Angeboten finden Sie hier:
massvacation deals
und auf Twitter: @VisitMA

KONTAKT